Achtung: Geänderte Öffnungszeiten im Dezember!

Liebe Kundinnen und Kunden,

ab dem 3.12.2022 haben wir folgende, abweichende Öffnungszeiten:

3.12.: 8.30 - 16.00

10.12.: 8.30 - 16.00

12.12.: 9 - 19.00

13.12.: 9 - 19.00

14.12: 9 - 19.00

15.12.: 9 - 19.00

17.12.: 8.30 - 16.00

19.12.: 9 - 19.00

20.12.: 9 - 19.00

21.12.: 9 - 19.00

22.12.: 9 - 20.00

23.12.: 9 - 20.00

24.12.: 8.30 - 13.00

31.12.: 8.30 - 14.00

 

Diese Zeiten gelten nur an den angegeben Tagen!

Weiterlesen →

Aktionswoche: Ribera del Duero

Liebe Kund:innen,

 

wir möchten Ihnen in den nächsten zwei Wochen das spanische Weinanbaugebiet D.O Ribera del Duero vorstellen.

 

Im Landesinneren, rund 150 km nördlich von Madrid gelegen, fließt der namensgebende Fluss "Rio Duero" (in Portugal Douro) Richtung Westen,wo er bei Porto in den Atlantik mündet.

 

Der Fluss ist auschlaggebend für die Geographie des Weinbaus in dieser Region. Die Reben wachsen hier auf 750 bis 1100 Meter über dem Meeresspiegel auf vielfältigen Böden. Diese sind teilweise sandig, mit abwechselnden Schichten aus Kalkstein und kalkhaltigen Ablagerungen.

 

Die Reife- und Vegetationsperiode wird durch die teilweise massiven Temperaturunterschiede geprägt und verlängert. Im Sommer gibt es Spitzen deutlich über 40°C, die nachts auf unter 15°C rapide abfallen können. Die Winter sind oft hart und sehr kalt, in den Höhenlagen kann es zu frostbedingten Ausfällen kommen. Zu diesen Extremen des Wetters kommt ein extrem geringer Niederschlag, sodass die Reben sehr tief wurzeln müssen, um eine entsprechende Versorgung aufrecht zu halten.

 

Es entstehen hier in erster Linie Rotweine, die vor allem auf der Rebsorte Tinto del Pais (Tempranillo) basieren. Aber auch internationale Sorten wie Malbec, Merlot und Cabernet Sauvignon werden zunehmend angebaut. Die geringeren Mengen Weißwein werden hauptsächlich aus Albillo Mayor erzeugt.

Weiterlesen →

Unsere aktuelle Neuvorstellung: Casale del Giglio aus Latium!

Wir möchten Ihnen unser neuster Weingut präsentieren:

Casale del Giglio aus Latium. Rund 50 km von Rom entfernt, erstrecken sich hier die Weinberge der Familie Santarelli in der pontinischen Ebene. 1967 wurde das Weingut von Dr. Santarelli gegründet, zu dieser Zeit da steckte der Weinbau in dieser Gegend noch in den Kinderschuhen. Zusammen mit einigen Forschenden der Universitäten aus Mailand und Treviso baute Santarelli sr. mit Unterstützung des Staates ein Forschungsprojekt auf, dass sich voll und ganz auf die örtlichen Gegebenheiten stürzen konnte: Rebsorten, Böden und Klima waren die Faktoren, die in dieser Ebene erforscht werden sollten. Es ging darum, die perfekten Rebsorten für dieses Terroir zu finden. So finden sich auf 180 ha lokale Rebsorten, aber auch Viognier, Petit Verdot und Chardonnay. Sie sind herzlich eingeladen, die Weine aus dieser relativ unbekannten Weinregion Italiens zu probieren!

Weiterlesen →